Bananen-Streusel-Kuchen

Bananen-Streusel-Kuchen

Im Sommer habe ich das Gefühl, dass Bananen noch schneller reif werden und ehe man sichs versieht, hat man viel zu viele reife Bananen, die man einfach nicht aufessen kann. Bei mir waren es heute morgen noch acht Stück. Eine habe ich mit meinem Müsli verzerrt – übrig blieben also noch sieben 😉 Beim Stöbern im Internet stieß ich auf ein Bananen-Streusel-Kuchen-Rezept, sodass ich die Menge auf zwei reduzieren konnte.

Meine Familienmitglieder essen Bananen nur, wenn die Schale grün bis hellgelb ist. Nun sind überreife, gelbe Bananen mit schwarzen Punkten bei der SCD ausdrücklich erwünscht. Aber wenn sie innen auch schon schwarz werden, dann sind sie nicht mehr sehr appetitlich und auch ich muss mir dann überlegen, was ich mit ihnen anfangen soll. Und bevor sie im Biomüll landen, kannst du sie zu diesem leckeren Bananen-Streusel-Kuchen verarbeiten. Dieses Rezept eigent sich wunderbar, wenn du viel zu viele reife Bananen übrig hast.


Bananen-Streusel-Kuchen
Bananen-Streusel-Kuchen
Rezept drucken
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Bananen-Streusel-Kuchen
Bananen-Streusel-Kuchen
Rezept drucken
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Zutaten
Anleitungen
Den Kuchen vorbereiten
  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. 2 EL Butter oder Kokosöl mit 1 EL Honig schmelzen lassen. Ein Ei nach dem anderen hinzugeben und gut vermischen. Vanillepulver hinzufügen.
  3. Mandelmehl, Kokosmehl, Zimt, Natron und Salz vermischen.
  4. Die Masse aus Butter bzw. Kokosöl, Honig und den Eiern zu der Mehlmischung hinzugeben und gut verrühren.
  5. Bananen mit einer Gabel zu einem glatten Brei zerdrücken und zum Teig hinzugeben. Alles gut vermengen.
  6. Die Kuchenspringform mit Backpapier auslegen - auch an den Rändern. Den Teig in die Kuchenform geben und glatt streichen.
Für die Streusel
  1. 2 bis 3 EL Butter oder Kokosöl mit 2 EL Honig in einem Topf erhitzen.
  2. Die Honig-Butter-Masse zu 100 g gemahlenen Mandeln (oder auch gehackte Mandeln - dann haben die Streusel mehr Biss) hinzugeben und vermengen.
  3. Die Streusel über den Kuchen verteilen und für 20 bis 25 Minuten im Ofen backen.
Dieses Rezept teilen