SCD-Maisbrot (natürlich ohne Mais)
Vorbereitung
10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Vorbereitung
10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Heize den Ofen auf 160°C vor. Ich verwende immer Umluft zum Backen.
  2. Nimm eine kleinere Backform, quadratisch oder rechteckig, und lege sie mit Backpapier aus. Erica empfiehlt eine ca. 20×20 cm große Backform, meine ist rechteckig und hat ungefähr die Maße 18×26 cm. Da wird das Brot dann eher flach und geht nicht stark auf. Je kleiner die Backform, desto dicker wird das Brot.
  3. Vermische Mandelmehl, Kokosmehl, Salz und Natron gut miteinander.
  4. Füge die Eier, die Butter und die Kokosmilch hinzu und vermische alles gründlich mit einem Schneebesen oder Mixer.
  5. Den Teig nun in die Backform geben und für ungefähr 20 Minuten backen. Bei meinem Ofen ist das Brot manchmal bereits nach zwölf bis 15 Minuten fertig, daher beim ersten Mal mehrmals schauen, damit es nicht anbrennt. Mit dem Zahnstochertest kann man am besten beurteilen, ob das Brot fertig ist: Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, kannst du das Brot herausnehmen.
  6. Das Brot kurz abkühlen lassen, in kleine Stücke schneiden und am besten sofort verzehren.
Rezept Hinweise

Mein Rezept weicht von Ericas nur in dem Punkt ab, dass ich kein Honig in die Zutaten getan habe, denn ich wollte nicht, das das Brot süßlich schmeckt. Und wenn du es süß haben willst, füge einfach den Honig hinzu.